Skip to main content

AKG Home Studio Kopfhörer K 242 HD – kabelgebunden

Auch nach stundenlangem Gebrauch werden die Kopfhörer keine Belastung, sondern sind angenehm zu tragen. Sie ermöglichen eine unverfälschte Soundwiedergabe für alle Musikfans, die gerne auf dem eigenen Sofa in schwindelerregende musikalische Höhen abschweben möchten.

 

AKG Home Studio Kopfhörer K 242 HD – kabelgebunden

Die Marke AKG ist der beste Freund vieler Berufsmusiker. Sie vermittelt schon seit 1947 den Klang der Musikentstehung und ist ein Wegweiser und Trendsetter für neue Hersteller. Damals in den 50-ern Jahren kam AKG in Jazz-Klubs, Theatern und Radioproduktionen zum Einsatz und seitdem werden die Produkte dieser Marke ständig optimiert.

Heute sind die AKG Kopfhörer ein Werkzeug und Begleiter für Namen wie Tiesto oder Amy Lee. Es handelt sich dabei um Produkte, die vor allem wegen ihres Komforts und des unverfärbten Klangs geschätzt und auch regelmäßig ausgezeichnet werden.

 

Design

Die ohrumschließenden Kopfhörer Home Studio K 242 HD mit einer halboffenen Kunststoff-Konstruktion sind ein solches Modell. Sie gehören mit einem Preis von ca. 100 Euro zu der oberen Mittelklasse. Diese Kopfhörer werden den Sofa-Nachbarn vielleicht nicht ganz vor der Musik verschonen, aber dafür sind sie sehr leicht, bequem und praktisch.

Die Kardanaufhängung und das selbstanpassende Bügelband schmiegen sich ohne zu drücken dem Kopf und den Ohren an, wobei sie immer noch atmungsaktiv sind. Kunststoff wird oftmals unterschätzt, doch bei Kopfhörern ist es die bessere Wahl und führt nicht zu heißen Ohren.

 

Tragekomfort

Im Vergleich zur billigeren Konkurrenz wie Sennheißer wirkt der Tragekomfort des AKG K 242 geradezu überragend. Neben der komfortablen Verarbeitung wurden die entscheidenden Stücke, wie Kontakte und Stecker mit 3,5-mm/6,3-mm-Adapter, hart vergoldet. Diese Kombination ermöglicht zwar eine hochwertige Konstruktion, doch dafür ist die Impedanz bei den K 242 HD ganze 55 Ohm hoch. Es sind also Kopfhörer für die Hi-Fi-Anlage, deren Klang durch ein einseitiges, und bis zu 99,9% sauerstofffreies Kabel übertragen wird.

 

Ausbalanciertes Klangbild

Der Klang wird bei den AKGs von vielen in hohen Tönen gelobt, vor allem wegen der ausgewogenen Akustik, die einen sauberen Mitteltonbereich und feine Höhen aufweist. Die Letzteren werden nicht verzerrt und hören sich auch nicht spitz an, sondern sind klar und ohne jegliche Zischlaute. Eine so gute Differenzierung und Authentizität bei Höhen sind eindeutig die Stärken von K 242 Kopfhörern.

Neben den Höhen fallen auch die druckvollen aber unverfälschten Bässe auf. Ein zartes Basszupfen wird tatsächlich auch so wiedergegeben und nicht übertrieben betont. Dieses ausbalancierte Klangbild kommt aber erst bei höheren Lautstärken zum Vorschein. Schon der Name der Kopfhörer deutet auf ihr Konzept hin, sodass sie vor allem auf den Gebrauch im Studio bzw. mit der Hi-Fi-Anlage ausgerichtet sind.

 

Fazit

Auch nach stundenlangem Gebrauch werden die Kopfhörer keine Belastung, sondern sind angenehm zu tragen. Sie ermöglichen eine unverfälschte Soundwiedergabe für alle Musikfans, die gerne auf dem eigenen Sofa in schwindelerregende musikalische Höhen abschweben möchten.

Die präzisen Höhen sind die wahre Stärke von den AKG Home Studio K 242 HD Kopfhörern, wobei auch die Mitteltonbereiche und die Bässe im Vergleich zur Konkurrenz überzeugen. Von AKG wird auch nicht weniger erwartet, weshalb dieses Produkt insgesamt mit einem ausbalancierten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.

 

 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *